Archiv für Oktober 2007

Ich bin ein schlechter Mensch

Diesen Zettel fand‘ ich heute auf meinem Schreibtisch. Mein Mitbewohner und Hauptmieter, nennen wir Ihn mal Ingo, legt gesteigerten Wert auf Achtsamkeit in seiner Wohnung. Den Punkt mit dem Kühlschrank lasse ich gelten: Das halbe Kilo Rind hat ab Mitte der Semesterferien in der verlassenen Wohnung etwa 3 Wochen gegammelt und der Kühlschrank musste […]

Grundbedürfnisse unterdrücken = Barbarei

Gestern befand ich mich angetrunkenerweise auf dem Heimweg als sich aufgrund übertriebenem Bierkonsums ätzender Harndrang einstellte. Ich beschloss, noch zweihundert Meter auszuhalten und in die Einfahrt eines Burschenschaftshauses zu pinkeln. Im Halbdunkel stehend entging mir dank meiner Kopfhörer, dass hinter zugezogenen Gardinen wohl eine Schmissbackenparty im Gange war. Die Haustür flog auf, drei Bauern stürzten […]

Lustig geht anders

Ein weiteres, überflüssiges blog, von einem weiteren, überflüssigen Menschen. Hier werden alle Tiefschläge meines Lebens dokumentiert, die Großen als auch die Kleinen. Und wer glaubt ich sei depressiv oder sozial verarmt, dem sei mit auf den Weg gegeben: Maul du Hurensohn, ich bin doch nur realistisch.

Meta

Du browst gerade in den Anekdoten aus einem scheiternden Leben Weblog-Archiven nach dem Monat Oktober 2007.

Längere Beiträge werden abgeschnitten. Klick auf die Überschrift, um den jeweiligen Beitrag in voller Länge zu sehen.

Kategorien